Reisauflauf ohne Zucker

  • 3 Tassen Rundkornreis
  • 6-7 Tassen Flüssigkeit (Milch, Kokosmilch, Kokosdrink, Wasser…)
  • Hand voll Trockenfrüchte
  • Zimt
  • Vanillepulver (zB von Sonnentor)
  • 2-3 Äpfel
  • Saft von halber Zitrone
  • 2 Eidotter
  • 4 Eiklar
  • Kokosflocken

Reis mit Flüssigkeit, Vanillepulver und Trockenfrüchten kochen und auskühlen lassen.
Äpfel raspeln, mit Zitronensaft und Zimt mischen.
Eiklar zu Schnee schlagen. Wer mag kann hier natürlich etwas Zucker reingeben.
Rohr auf 180° Heißluft vorheizen.
2 Eidotter in die ausgekühlte Reismasse mischen, Hälfte des Schnees unterheben, den restlichen Schnee kalt stellen.
In eine befettete Auflaufform die Hälfte der Reismasse füllen, dann die Äpfel drauf, die zweite Hälfte der Reismasse darauf. 20 min backen.
Schneehaube und Kokosflocken auf den Auflauf und weitere 20-30 min backen.
(Ich habe den Auflauf gleich mit Schneehaube 20 min bei 150° gebacken und dann auf 180° hinaufgedreht.)

Ich habe einen Kokosdrink von Spar verwendet, 2 Datteln und ein paar Rosinen. Der Auflauf schmeckt auch so süß genug. Wir hatten einmal eine Nachspeise und am nächsten Tag noch ein Frühstück.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.