Freiheit – was bedeutet das eigentlich?

Viele oder vielleicht sogar alle Menschen streben nach Freiheit und Unabhängigkeit. In meinem Alltag begegnet mir dieses Thema immer häufiger und ich mache mir in letzter Zeit oft Gedanken darüber, was das für mich bedeutet und welchen Stellenwert Freiheit für mich hat.
Ich möchte euch an meinen Gedanken teilhaben lassen und euch einladen, selbst über euch, euer Leben, euer Umfeld und alles was dazu gehört nachzudenken, zu hinterfragen was euch wichtig ist und herauszufinden, was ihr loslassen wollt.
„Freiheit – was bedeutet das eigentlich?“ weiterlesen

„Die Seele will frei sein“ von Michael A. Singer

Als ich mit dem Buch begonnen habe, war ich mir nicht sicher ob ich es überhaupt fertiglesen werde. Die ersten Seiten empfand ich als sehr verwirrend. Es geht um die Stimme in unserem Kopf, unsere Gedanken die nicht still stehen. Bin ich die Stimme die spricht, oder bin ich diejenige, die diese Stimme hört? Ich musste manche Sätze mehrmals lesen, um zu verstehen was gemeint ist. Nach ein paar Seiten hatte ich mich aber eingelesen und der Autor konnte mich gut in der Thematik mitnehmen.
Also dranbleiben, auch wenn du (wie ich) Startschwierigkeiten hast, es lohnt sich.
„„Die Seele will frei sein“ von Michael A. Singer“ weiterlesen

10 Tipps gegen vorweihnachtlichen Stress

Hast du dir schon mal überlegt, warum viele Menschen vor Weihnachten gestresst sind? Sind es wirklich nur die Besorgungen, um jeden zu beschenken? Oder doch andere Gründe? Warum stressen wir uns eigentlich?

Ich fühle mich zu Weihnachten hin auch zum Teil gestresst. Allerdings ist das vor jedem Urlaub so. Viele Patienten kommen kurz vor Weihnachten drauf, dass sie noch schnell einen Termin brauchen. Keiner will sich über Weihnachten mit Schmerzen herumplagen. So wird mein Terminkalender immer recht voll. „10 Tipps gegen vorweihnachtlichen Stress“ weiterlesen

Christine Thürmer „Wandern. Radeln. Paddeln.“

Christine Thürmer ist Langstreckenwanderin, lebt die meiste Zeit des Jahres in der freien Natur in ihrem Zelt und genießt die Freiheit. Sie gehört zu den meist gewanderten Menschen weltweit.
Aktuelle Berichte könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen unter http://christine-on-big-trip.blogspot.com/

„Wandern. Radeln. Paddeln.“ ist bereits das zweite Buch das ich von Christine Thürmer gelesen habe. Ihr erstes Buch „Laufen. Essen. Schlafen.“ hat mich schon sehr gefesselt und ich bewundere ihre Entscheidung, aus einer Krise die beste Wende ihres Lebens zu machen. „Christine Thürmer „Wandern. Radeln. Paddeln.““ weiterlesen

Neid – warum nicht den anderen etwas gönnen?

Ich habe dieses Thema aufgrund eines kürzlichen Gesprächs mit der Mama eines Therapiekindes gewählt.
Sie hat mir erzählt dass sie für die Therapien wieder finanzielle Unterstützung bekommen werden und da kam auch der Satz „es werden sich eh wieder alles das Maul darüber zerreissen“. Diese Aussage gab mir den Anstoß über das Thema Neid nachzudenken, mich zu fragen was uns eigentlich neidisch macht und warum wir nicht jemanden, der es schon schwerer im Leben hat, etwas gönnen können. „Neid – warum nicht den anderen etwas gönnen?“ weiterlesen

Perfektionismus – wieviel davon tut uns gut?

Pefektionismus ist das Streben nach Vollkommenheit und das übertriebene Vermeiden von Fehlern. Wo liegt die Grenze zur Gewissenhaftigkeit und Verlässlichkeit?

Jeder hat perfektionistische Züge und kennt es, in gewissen Teilbereichen seines Lebens alles richtig machen zu wollen. Ob in der Arbeit, beim Sport, beim Haushalt, in der Kindererziehung oder bei Hobbys – Perfektionismus hat seine guten Seiten, kann uns aber auch enorm stressen und sehr Kräfte raubend sein.
Um in manchen Berufen Erfolg zu haben, ist es sehr wichtig genau, gewissenhaft und vielleicht etwas perfektionistisch zu sein. Aber nicht in allen Lebensbereichen.

Hier sind ein paar Anregungen für deinen Alltag, um dich von perfektionistischen Denken nicht stressen zu lassen. „Perfektionismus – wieviel davon tut uns gut?“ weiterlesen