Rückenfit Übung 10 – Russian Twist

Zu guter Letzt in der Rückenfit-Reihe noch eine zusätzliche Bauchmuskel-Übung! Beim Russian Twist trainierst du vor allem die schräg verlaufenden Bauchmuskeln, aber auch die gerade Muskulatur muss gute Haltearbeit leisten. Das Zusammenspiel zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur ist bei dieser Übung sehr wichtig!

Grundübung

  1. Sitze am Boden, deine Beine sind hüftbreit aufgestellt, dein ist Rücken gerade, aber etwas hinter der Senkrechte.
  2. Die Hände kannst du vor deinem Oberkörper zusammennehmen und hier gebeugt oder gestreckt vor dem Körper halten.
  3. Drehe nun deinen Oberkörper mal nach rechts, dann nach links.
  4. Wiederhole die Drehbewegung 10-20x, 3 Durchgänge.

Schwierigere Variante

  • Nimm ein Gewicht in deine Hände (zB eine Hantel oder einen Medizinball).
  • Neige den Oberkörper weiter zurück.
  • Hebe deine Beine vom Boden ab.

Einfachere Variante

  • Setze dich auf eine kleine Erhöhung. Wenn du Schwierigkeiten hast den Rücken aufzurichten, stelle deine Füße weiter nach vorne.
  • Lehne den Oberkörper nicht so weit nach hinten.
  • Halte deine Hände näher am Oberkörper.

Mit dieser Übung sind wir am Ende der ersten Rückenfit-Serie angelangt.
Übe diese Übung täglich!
Nächsten Sonntag bekommst du noch einmal eine kurze Zusammenfassung aller Übungen, die dann dein Übungsprogramm ergeben werden.

Diese Übungen ersetzen keinesfalls den Besuch beim Arzt oder Physiotherapeuten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.