Zyklusbeschwerden – die monatliche Plage?

Ob Unregelmäßigkeiten, starke Blutungen, Krämpfe, Übelkeit… alles zählt zu Zyklusbeschwerden. Viele Frauen haben Beschwerden und sehen ihre Periode sehr negativ behaftet, dabei ist sie die Grundlage, dass wir ein Kind bekommen können.

Wahrscheinlich hatte jede Frau schon mal irgendeine Form von Zyklusbeschwerden. Ab und an nimmt frau es auch in Kauf, sind Beschwerden aber regelmäßig da oder sehr stark, dann wird Hilfe (hoffentlich) gesucht, aber nicht immer gefunden.

„Zyklusbeschwerden – die monatliche Plage?“ weiterlesen

Häufige Harnwegsinfekte – Wissen, Erfahrungen und Tipps

Viele Frauen leiden unter immer wiederkehrenden Blasenentzündungen. Ich kann selbst ein Lied davon singen…
Es ist mir wichtig, nochmal deutlich darauf hinzuweisen, dass dieser Artikel keine ärztliche Behandlung oder Untersuchung ersetzt.

Ich habe selbst eine Vielzahl an Behandlungen hinter mir, und ich kann auch nicht ganz konkret sagen, was den Durchbruch gebracht hat. Ich denke, es ist die Kombination vieler Dinge, die langfristig helfen.
Schreib auch gerne deine Erfahrungen in die Kommentare!

„Häufige Harnwegsinfekte – Wissen, Erfahrungen und Tipps“ weiterlesen

Typisch Frau – häufige Beschwerdebilder unter die Lupe genommen

Manchmal denke ich mir schon, dass Männer bei vielen körperlichen Belangen besser dran sind. Aber eigentlich ist das egal, denn vergleichen und jammern bringt ja nix. 🙂 In diesem Beitrag möchte ich ein paar typisch weibliche Beschwerdebilder aufzählen und in weiteren Artikeln mit meinem physiotherapeutischen Wissen beleuchten. Vielleicht findest du dich ja in dem einem oder anderen Thema wieder und kannst dir etwas mitnehmen.
Ab Jänner geht´s los, jeden Sonntag kommt ein neuer Beitrag online. Folge mir auch auf FB, dort teile ich die Beiträge und du wirst so erinnert.
Hier findest du mal die Vorausschau, was dich in den nächsten Wochen an Wissen erwartet.

„Typisch Frau – häufige Beschwerdebilder unter die Lupe genommen“ weiterlesen

„Es war einmal ein blauer Planet“ von Francois Lelord

Science Fiction, Philosophie, futuristisches Märchen… all das findet man in dem neuen Roman von Francois Lelord.

Die Hauptfigur Robin nimmt uns mit auf eine Reise!
Eine Reise, die ihn wachsen lässt.
Eine Reise, bei der er seine Stärken kennen lernt.
Eine Reise, auf der Suche nach Glück.
Eine Reise, die viele Fragen aufwirft. „„Es war einmal ein blauer Planet“ von Francois Lelord“ weiterlesen

Schulterschmerzen vorbeugen – Beachte diese Punkte im Training

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Schulterschmerzen bei Sportlern häufig „selbst antrainiert“ sind. Ohne eine Verletzung beginnt die Schulter beim Hanteltraining plötzlich zu stechen. Danach geht es wieder besser, aber beim nächsten Training ist wieder ein leichtes Stechen zu spüren. Das zieht sich dann oft Wochen oder Monate, bis es dann doch so weh tut, und man zum Arzt geht.

Der Beitrag richtet sich in erster Linie an Hobbysportler im Fitness-Studio, ob schon Muskelprotz oder noch Spargeltarzen 😉 „Schulterschmerzen vorbeugen – Beachte diese Punkte im Training“ weiterlesen

Arthrogene Muskel-Inhibition (AMI) – Trainingswissen für Schmerzgeplagte

Jeder der schon mal eine Knieverletzung hatte, kennt das. Der Oberschenkelmuskel (M. Quadrizeps) schrumpft sehr schnell. Und das alles, obwohl man vielleicht trotz Verletzung etwas in Bewegung bleibt. Was steckt hinter diesem schnellen Muskelabbau? Ein Schutzmechanismus unseres Körpers – die arthrogene myogene Inhibition. „Arthrogene Muskel-Inhibition (AMI) – Trainingswissen für Schmerzgeplagte“ weiterlesen

Rumpftraining – Eigentlich immer dabei

Als Physiotherapeutin ist es mir wichtig, mit meinen Patienten den Rumpf möglichst funktionell zu trainieren. Das bedeutet, den Rumpf in den Positionen zu fordern, wie die Menschen es für ihren Alltag benötigen. Im Fitness-Studio sehe ich viele Menschen, die diese Möglichkeit nicht nützen, weil sie sich zB beim Kurzhanteltraining abstützen, an Geräten trainieren oder mit ihrem Rumpf ausweichen. Aber eigentlich kannst du jede Freihantelübung für dein Rumpftraining nützen. „Rumpftraining – Eigentlich immer dabei“ weiterlesen

Haltungsschäden bei Kindern vorbeugen

Haltungsschäden werden laut Statistiken immer mehr. Ich weiß allerdings nicht genau, welche Kriterien herangezogen werden und wo die Grenze zur Norm festgelegt wird. Jeder Körper ist anders, jede Wirbelsäulenform ist individuell, kein Mensch ist symmetrisch und Abweichungen vom Normbild haben auch nichts mit der Entstehung von Beschwerden zu tun. Schmerzentstehung ist ein sehr komplexes Thema und wird selten von einem Faktor ausgelöst.  Wann sollte man nun etwas tun?

„Haltungsschäden bei Kindern vorbeugen“ weiterlesen